digibase Pay

Mit unserer Bezahlfunktion können Rechnungen per Klick beglichen werden. Die entsprechenden Rechnungsdaten (Netto-/Bruttobetrag, Verwendungszweck etc.) werden erkannt und liegen beim Zahlungsvorgang bereits vor. digibase unterstützt Zahlungen per Kreditkarte und SOFORT-Überweisung. Beim postalischen Versand findet der Empfänger zudem ein QR-Code für Banking-Apps auf seinem Deckblatt.

  • Zahlung per SOFORT-Überweisung oder Kreditkarte*
  • Anfrage SEPA-Lastschriftmandat möglich
  • Optional QR-Code für Banking-Apps & Überweisungsträger

* stripe.com-Account wird benötigt.

SOFORT-Überweisung

Mit der SOFORT-Überweisung muss der Zahlende keine lange Kartennummern eingeben oder einen weiteren Account aktivieren. Die Bezahlung wird mit Online-Banking Daten abgeschlossen.

Kreditkarte

digibase Pay unterstützt VISA und Mastercard.

SEPA-Lastschriftmandat

SEPA-Lastschriftmandate können angefragt werden, wahlweise gültig ab Buchung einer aktuellen Rechnung oder gültig für zukünftige Rechnungen.

Gebühren & Auszahlung

1,9 % des Rechnungsbetrags + 0,25 € für den Zahlungsempfänger

Ihre Einnahmen werden taggenau mit 7 Tagen Verzug abzüglich der digibase Pay Gebühren auf Ihr Konto überwiesen. Für SEPA-Lastschriftmandate fallen seitens digibase keine Gebühren an.

 

« Zurück zur Übersicht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren